peer3

Die „Netkids Pankow“Wie sieht ein ideales soziales Netzwerk für Kinder aus?

In einer Kooperation zwischen dem Medienkompetenzzentrum Pankow, Paul-Lincke-Grundschule und dem Softwareunternehmen HIN GmbH machen sich Kinder der 5./6. Klasse im P2P-Kontext für den Umgang mit digitalen Medien und Sozialen Netzwerken fit und versuchen gemeinsam herausfinden, wie ein ideales Netzwerk für Kinder aussehen kann. Sie arbeiten dazu zunächst in wöchentlichen medienpädagogischen Workshops an verschiedenen Themengebieten (Welche Medien nutzen wir wie? Was sind Soziale Netzwerke? Wie arbeite ich kreativ mit den Medien Foto, Video und Web?), um später in einem Winterferienmediencamp als Medienexpert_innen und P2P-Teamer mit anderen Kindern zu agieren. Darüber hinaus werden ihre Vorstellungen und Wünsche von Onlineangeboten und Anwendungen (z.B. Kommunikationstools, Videos und Games) in die Entwicklung einer kindgerechten Onlineplattform bzw. Community mit dem Namen „melmao“ einbezogen.