Bau dein eigenes Spiel!

Schul-Workshop: Gamedesign innerhalb der Projektwoche: „Stoff-Wechsel“
an der Kurt-Tucholsky-Schule vom 6.-11.01.2014

Zocken tun wir alle gern, keine Frage! Aber mal wirklich ein Spiel „bauen“, das haben sicher die wenigsten von Euch schon mal ausprobiert. Der Gamedesign Workshop bietet allen interessierten Schülern der Kurt-Tucholsky-Schule nun die Chance, selbst ein Game zu entwickeln und eigenen Ideen einfließen zu lassen. Sie lernen die Software CONSTRUCT 2 kennen und  entwickeln unter der Anleitung einer Dozentin der School for Games Stück für Stück ein eigenes Jump ´n Run Spiel. Die Woche erfordert vollste Konzentration und Durchhaltevermögen von den Schülern, da Spiele spielen und sie zu entwickeln zwei grundverschiedene Dinge sind. Aber umso schöner ist es dann, wenn sie erstmals ihre eigenen Games zocken können oder zusehen, wie andere Spaß daran haben.