„Gebt den Kindern das Kommando – und den Eltern die Kontrolle?“

Informationsveranstaltung, 12.11.2013, 17 – 20 Uhr

Die meisten Kinder und Jugendlichen können sich heute ein Leben ohne ihre Handys oder Smartphones nicht mehr vorstellen. Mobile Internetnutzung bietet viele Chancen, aber wie können diese unter Wahrung des Kinder- und Jugendschutzes genutzt werden? Und welche Rolle spielen dabei eigentlich die Eltern: Dürfen sie alles wissen, was ihre Kinder tun und machen Handyverbote und regelmäßige Kontrollen einen Sinn?

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht zunächst der eigene Blick von Kindern und jüngeren Jugendlichen auf die Bedeutung des Handys und Smartphones. Pädagogische Aspekte der Medienerziehung in der Familie spielen in der anschließenden Diskussion ebenso eine Rolle wie technische Möglichkeiten der Unterstützung für Eltern bei der Wahrnehmung ihres Erziehungsauftrags. Abschließend wird die Rolle der Politik und die Verantwortung von Unternehmen thematisiert. Im Rahmen der Veranstaltung werden der Handy-Guide und der CR-Report 2013 der E-Plus Gruppe vorgestellt.

Die Veranstaltung Gebt den Kindern das Kommando – und den Eltern die Kontrolle? wird in enger Kooperation vom Unternehmen E-Plus Mobilfunk GmbH, dem Deutschen Kinderhilfswerk und der Stiftung Digitale Chancen veranstaltet.

Die Teilnahme ist kostenlos und nur nach Anmeldung ( jreussner@digitale-chancen.de) möglich.

Veranstaltungsort:

BASE_camp
Mittelstraße 51-53 (S+U Bahnhof Friedrichstr.)
10117 Berlin

Unbenannt-3 Kopie