Popkultur Rechts Veranstaltung

Popkultur Rechts – ein neues Label mit altem Inhalt. 

Autonome Nationalisten, Identitäre Bewegung, Reconquista, Fahrenheit 451, Spreelichter, German Defense League und andere Bewegungen und Gruppen haben sich vom traditionellen Bild des Rechtsextremismus gelöst, vor allem im World Wide Web präsentieren sie sich popmodern.

Dirk Noack, Kriminalmeister bei der MEGA (Mobile Einsatzgruppe gegen Gewalt und Ausländerfeindlichkeit) in Brandenburg,  Schwerpunkt Internet und Musik (und selbst seit neun Jahren Drummer einer Band) informiert über neueste Trends im Rechtsextremismus

Wo: Archiv der Jugendkulturen I Fidicinstraße 3 |10965 Berlin

Wann: 18 Uhr