Medienkompetenz in Pankow von 0 auf 100!

Gemeinsam etablieren das MedienkompetenzZentrum Pankow, das Familienzentrum Upsala und das Stadtteilzentrum Pankow ein lokales Netzwerk zur Durchführung von regelmäßigen und vielseitigen Angeboten im Bereich der Medienbildung für Familien. Ziel ist es, die Angebote im Handlungsfeld Familie zu kombinieren, d.h. Kinder und Eltern sollten gleichermaßen „aufgeklärt“ und in ihrer Kommunikation zum Thema Medien gestärkt werden. Das Projekt setzt sich aus drei Säulen zusammen: Medienprojekte in Bildungseinrichtungen mit Kindern und Jugendlichen, Beratungs- und Informationsangebote für Eltern und Stärkung der Medienkompetenz der Pädagog/innen.Unbenannt-3 Kopie

Medienprojekte in Bildungseinrichtungen umfassen neben Workshops mit Schulen und Kitas auch Veranstaltungen wie Mediennachmittage für Familien, Kinder, Jugendliche und Senioren/innen, Elternabende und Praxisworkshops mit unterschiedlichsten Medien für Kinder und Jugendliche.

Angebote für Eltern im Bereich der Medienerziehung umfassen Beratungen für die familiäre Medienerziehung, Elternabende, Eltern-LANs und Mediennachmittage fürs eigene Ausprobieren.

Die Stärkung der Medienkompetenz der Pädagog/innen ist ein Schwerpunkt des Projekts, um familienunterstützende Maßnahmen bzgl. der Medienerziehung auszubauen. In medienpädagogischen Fortbildungen erweitern die Pädagog/innen ihr Fachwissen zum Umgang mit den neuen Medien, zu medienpädagogischen Fragestellungen und zur Einbeziehung neuer Medien in die Gestaltung von Bildungsprozessen. Die Gestaltung von Medienbildung und Medienerziehung in Bildungseinrichtungen wird vorangebracht.

Schauen Sie hier nach den aktuellen Workshops und Fortbildungsangeboten.

Logo_Leiste