Mekotage für Grundschulen

Mekotage – Ein neues Konzept zur kreativen Förderung von Medienkompetenz bei Grundschulkindern

An den zwei Projekttagen können sich die Kinder an altersspezifischen medien-, spiel- und erlebnispädagogischen Aktionen und Angeboten rund um die Themenfelder „Kreative Mediennutzung“, sowie „Chancen und Risiken der Mediennutzung“, beteiligen.

Die Projekttage werden von medienpädagogischen Fachkräften begleitet. Darüber hinaus können weitere Aktionen vom Lehrerkollegium betreut werden.

Previous Image
Next Image

 

Um dem unterschiedlichen Mediennutzungsverhalten der Kinder gerecht zu werden, gibt es für die unterschiedlichen Altersgruppen/Klassenstufen spezifische Angebote:

Kinder der 1. und 2. Klasse (Schwerpunkt: Fernsehkonsum / Smartphone)
Angebot
> Geocaching / Digitale Schnitzeljagd: erlebnispädagogische Aktion im Ort, bei der die Kinder von Eltern/Lehrern begleitet und mit GPS-Geräten ausgestattet, kleine Aufgaben (Quiz, Gruppenspiele) rund um das Thema „Medienwelten sind Lebenswelten, Lebenswelten sind Medienwelten“ erfüllen müssen, um die nächsten Koordinaten zu erhalten und am Ende den Schatz zu finden.

Kinder der 3. und 4. Klasse (Schwerpunkt: Einstieg ins Internet / Smartphone)Angebot > Planspiel / Rallye in und um das Schulgebäude: An ca. 10 Stationen setzen sich die Kinder mit ihrem individuellen Mediennutzungsverhalten, den Chancen und Risiken ihrer Lieblingsmedien und den kreativen Möglichkeiten von digitalen Medien auseinander. Die Aktionen reichen vom Surfschein fürs Internet, über Fotopuzzles und das Thema Datenschutz bis hin zum Pac-Man-Parcour.

Kinder der 5. und 6. Klasse: (Schwerpunkt: Soziale Netzwerke / Cyber-Mobbing) Präventionsworkshops je 90 Min pro Klasse im Wechsel zu den Themen: sicherer Umgang in Sozialen Netzwerken facebook oder jappy (Preisgabe von persönlichen Daten, Umgang mit Foto/Videos, Kontakt zu Fremden in Chats, Verletzung von Urheber- und Persönlichkeitsrechten usw.) und Cyber-Mobbing (Definition und Unterscheidung zum „normalen“ Mobbing, Ursachen und Wirkung im Klassenkollektiv, Rollenverteilung von Opfer und Täter / Motive, rechtliche Konsequenzen, Lösungsmöglichkeiten)

Die Workshops auf einen Blick:

  • Game-Parcour
  • Internet-ABC Surfschein
  • Stop-Motion Anmimation analog / digital
  • Fotopuzzle
  • Bildrechte Input
  • „Wie suche ich was im Internet?“ / Internetrallye
  • Smartphones und Datenschutz
  • Mein Profil Planspiel/ Chat-Station