Eltern-LAN am 28. Mai

An alle Eltern, Lehrkräfte, Pädagoginnen und Pädagogen in der außerschulischen Jugendbildung: Ergeifen Sie diese Chance und machen Sie aktive Erfahrungen mit Computerspielen, über die sonst nur geredet wird und informieren Sie sich über Inhalte und Wirkungen virtueller Spielwelten. Hier bietet sich nicht nur die Gelegenheit für fachlichen Austausch mit MedienpädagogInnen, sondern auch der unter Erziehenden mit ihren ganz persönlichen Fragen und Erlebnissen.

Wir beginnen ab 16.30 Uhr und werden das Programm gegen 21 Uhr ausklingen lassen. Wer bleiben möchte, sei es um sich auszutauschen und zu informieren oder sei es wegen der Spiele, ist herzlich dazu eingeladen.

Auf die Medienpädagogische Einführung folgt eine etwa zweistündige Spielphase, in der gemeinsam und gegeneinander angetreten werden kann. Hier geht es nicht um Wettkampf, sondern es soll ein Rahmen sein, in dem Erwachsene mit und ohne digitale Spielerfahrungen sich diesem Medium annähern können.

Um welche Spiele es sich dabei genau handeln wird, ist noch nicht entschieden. Auf jeden Fall wird ein Shooter wie Counter Strike GO oder Call of Duty 4 dabei sein. Ein Vortrag zum Thema "Exzessives Spielen" greift die oft assoziierten Sorgen und Bedenken auf. Eine pädagogische Nachbesprechung schließt die Veranstaltung ab. Wer länger bleiben möchte, darf sich gern mit anderen Spielen beschäftigen und/oder weiter in den Austausch gehen.

Die Eltern-LAN ist eine gemeinsame Veranstaltung von spielbar.de, der Plattform der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema Computerspiele, dem Spieleratgeber-NRW des Vereins ComputerProjekt Köln e.V. und der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V.

Diese Eltern-LAN wird in Zusammenarbeit mit der WeTeK Berlin gGmbH im Medienzentrum Pankow veranstaltet.

Die Veranstaltung kann nur stattfinden, wenn wir eine Mindestanzahl an Anmeldungen erhalten. Deshalb hoffen wir auf rege Teilnahme. 

Bitte melden Sie sich über das folgende Formular an und machen tragen Sie dazu bei diese spannende Erfahrung möglich zu machen: