mezen * mobil – Trickfilm / Musik im Schülerclub Kunterbunt

Neugierige Augen erwarten uns im Schülerclub Kunterbunt. Die Einrichtung befindet sich in Alt-Blankenburg und ist an einer Schule angedockt. Wir haben 5 Tablets und jede Menge Animationsmaterial dabei. Nach dem Einstieg „Was ist Trickfilm und wie funktioniert es, dass starre Figuren lebendig werden?“ werden die Materialien, die wir mitgebracht haben untersucht und auf „Geschichten geeignet“ getestet. Eine interessante Variante war Knete mit Playmobilfiguren zu mixen. Nachdem sich alle Gruppen gefunden hatten und die ersten Geschichten erzählt waren, brachten wir eine Musik-App ins Spiel, um einige entstandene Filme mit Musik zu bereichern. Launchpad ist eine App mit der man einzelne Loops elektronischer Musik intuitiv zusammenstellen und abspielen kann, so dass sofort ein Ergebnis ertönt, dass sich auch für Trickfilmuntermalung sehr gut eignet. Ergebnisse werden demnächst hier zu sehen sein.