Die Sanierung des Mezen in der Hosemannstr. 14 läuft

Seit Ende Juli 2016 wird unser Haus in der Hosemannstr. 14 saniert. Viele Gewerke und Handwerker sind fleißig damit beschäftigt ein wunderschönes, neues Mezen zu erschaffen. Dazu wird viel abgerissen, viel repariert und viel neu gemacht. So wird unser neues Mezen endlich behindertengerecht sein und über einen Fahrstuhl verfügen. Wir halten Euch über den Fortgang der Sanierung hier auf dem Laufenden. Im 4.Quartal 2017 soll die Baumaßnahme beendet sein, so dass eine wahrscheinlich Neueröffnung im 1. Quartal 2018 ansteht.  Während der Übergangsphase sitzen wir in der Erich-Weinert-Str. 145 und sind sehr viel mobil in den Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen von Pankow unterwegs. Gleichzeitig forschen wir in unserem Projekt zur Geschichte der Hosemannstr. 14 weiter, denn in diesem Haus wird seit nunmehr fast 80 Jahren Jugendarbeit geleistet. Und so hoffen wir zur Neueröffnung eine Ausstellung zu diesem Thema präsentieren zu können. Weiteres dazu, dann bald auch auf unserer Webseite. sam_0066 sam_0067 sam_0070 20160908_105111 20160906_084637 sam_1917 sam_1918 sam_1922sam_1924 sam_1935 sam_1950