Medienkompetenztage in Schöneiche

Vom 26.05.-28.05.2015 fanden zum zweiten Mal die durch den SONY DSCFörderpreis der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (maab) und dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg (MBJS) geförderten Medienkompetenztage an der Bürgelgrundschule in Schöneiche statt. Das Team des „mezen – Medienkompetenzzentrum Pankow“ der WeTek Berlin gGmbH realisierte gemeinsam mit dem Schulförderverein, dem Lehrerkolloquium und der Elternschaft medienpädagogische Workshops in denen sich die Grundschüler aller Klassenstufen kreativ beteiligen und einbringen konnten. Die Mediennutzung der Kinder wurde dabei spielerisch reflektiert und neue Medienkompetenzen im Praxisbezug direkt ausgetestet.

Die medien- und erlebnispädagogischen Angebote wurden von medienpädagogischen Fachkräften begleitet und moderiert. Die Lehrkräfte, Erzieher und Eltern der Grundschüler standen ihnen dabei mit tatkräftiger Unterstützung zur Seite.

SONY DSC

Als Piratencrew stießen die Erst- und Zweitklässler auf hohe See und begaben sich mit einem eigens für die Mekotage erstellte Actionbound auf eine digitale Schnitzeljagt. Mithilfe von Tablets galt es verschiedene Aufgaben zu lösen. Spielerisch wurde an den Stationen der Schutz von persönlichen Daten im Netz geübt und umgesetzt. Denn um die Schatztruhe des großen Piratenschatz öffnen zu können, brauchte man am Ende ein richtig kompliziertes Passwort.

SONY DSCGleich vier verschiedene Stationen durchliefen die Dritt- und Viertklässler und konnten sich sowohl spielerisch beim „Pacman Parkour“ und der „Minecraft Education Station“ austoben als auch informativ mit den Themen „Soziale Netzwerke“ und „Bildrechte“ auseinandersetzen.

 

Die Fünft- und Sechstklässler beschäftigten sich in einem Planspiel mit der Problematik des Cybermobbings und suchten gemeinsam nach Lösungsansätzen und Auswegen. Die Schüler produzierten zu diesem Thema kleine Videoclips.

SONY DSC SONY DSC

Zum Abschluss der Mekotage präsentierten die Klassenstufen ihre Ergebnisse und die neu erworbenen Kenntnisse. Auch die Eltern nutzten während der Projekttage die Anwesenheit der Medienspezialisten und informierten sich zu den Themen Mediennutzung und Medienerziehung. Unter anderem wurde bei einer „Eltern-Lan“ die Education Version des Computerspiels „Minecraft“ vorgestellt und ausprobiert.